Warnings: siehe Part 1-3
Pairings: siehe Part 1-3
Disclaimer: siehe Part 1-3

Boah, bin ich heute Kreativ...^^

~+*For You*+~
Part 4

Ich hasse es, Entscheidungen zu treffen. Egal was ich tue, irgendwie ist es immer falsch. Entscheide ich mich gegen mein Herz und für den vernünftigeren Weg? Oder höre ich auf das was ich will und handle entgegen jedweder Logik? Achte ich darauf was andere wollen oder denke ich nur an mich? Ist ein Kompromiss sinnvoll? Warum hängen so viele Entscheidungen von mir ab, warm stehe ich dann immer alleine da? Ich kann das nicht, ich kann nicht alles alleine entscheiden.

~~

Der Regen prasselte auf das Autodach, die Scheibenwischer machten ein nervtötendes, quietschendes Geräusch auf den nassen Scheiben und im Radio lief schon wieder ein Lied von ‚ihm‘ .

Ein schneller Griff zum Lautstärkeregler, und er musste sich diese Qual nicht mehr antun. Er musste auch so schon immer an Gackt denken. Er ging ihm einfach nicht aus dem Kopf, überall sah er seine Augen, hörte seine Stimme, bildete sich ein seine Gegenwart zu spüren...

Hyde fuhr schneller. Er wollte nach Hause, sich irgendwie abreagieren. Warum musste ihm immer so etwas passieren? Warum verliebte er sich ausgerechnet jetzt, und ausgerechnet in Gackt?

Dabei war es offensichtlich dass You ebenfalls Interesse an Gackt hatte, obwohl Hyde bezweifelte dass er ihm das jemals gesagt hatte. Und genau aus diesem Grund konnte er You nicht leiden. Das war nicht sein Recht, aber er tat es trotzdem. Auch wenn er ein schlechtes Gewissen hatte, es erfüllte ihn mit hämischer Freude die Eifersucht in You‘s Blick zu sehen, wenn er mit Gackt flirtete.

Flirt? Nein, nicht mal das war es für Gackt. Er war sehr schnell für so etwas zu haben, alberte gerne auf diese Art und Weise herum, spielte äußerst bereitwillig diese anstößigen Spielchen mit. Er dachte sich nichts dabei, würde das mit jedem tun, einfach weil es ihm Spaß machte, genauso wie die Performance während ‚Vanilla‘.

Aber You fasste das offensichtlich falsch auf, und Hyde würde ihn ganz sicher nicht auf diesen Irrtum hinweisen, im Gegenteil, er gab sich Mühe diesen Eindruck auch noch zu schüren und tat You damit unglaublich weh.

„Hyde, du bist ein Arsch...“

Zusammen mit dem blassblauen Zigarettenqualm verpufften diese gemurmelten Worte ungehört von jemand anderem als dem, der sie aussprach. Übertönt vom lauten Motorgeräusch und dem immer heftiger werdenden Regen und den dumpfen Gefühlen von Einsamkeit und schlechtem Gewissen.

~~

Gackt hatte die Türe sofort geöffnet und You war wortlos in das Apartment getreten. Dann hatten sie sich eine Weile angeschwiegen, bis You endlich die richtigen Worte gefunden hatte. Oder besser, bis er endlich den Mut fand zu sagen was er so lange geheim gehalten hatte.

„Camui, ich muss dir was sagen, und es fällt mir sehr schwer. Ich weiß nicht wie du darauf reagieren wirst, deshalb habe ich lange überlegt ob ich dir das sagen soll... Es ist so, ich....ähm...“

Gackt saß ruhig auf dem Sofa und sah seinen Freund, der inzwischen nervös hin und herlief, geduldig an. Warum war er so nervös? Das war absolut nicht seine Art, was war denn los?

„You, was ist denn? Sag‘s doch einfach, ich werde dir schon nicht den Kopf abreißen!“

Und was wenn doch? Was wenn er ihm etwas ganz schreckliches sagen würde? Was wenn er... ihn verlassen wollte? Wie Chacha, Ren und Masa ab nun seinen eigenen Weg gehen wollte, Karriere machen?

„Ich... ich wollte nur sagen dass...dass...ich.....dich mag. Dich sehr mag. Verstehst du? Ich... Camui, ich liebe dich.“

Jetzt war es raus. Sein jahrelanges Geheimnis war nun kein Geheimnis mehr, und die Person die es eigentlich niemals erfahren sollte, wusste es nun.

Was würde jetzt geschehen? Würde er ihn jetzt hassen? Nicht mehr mit ihm reden? Ihn auslachen? Oder vielleicht....vielleicht erwiderte er ja seine Gefühle!

Vielleicht konnten sie sogar...zusammen sein, wie ein richtiges Paar!

Was würde jetzt geschehen? Was würde Gackt jetzt antworten?

~~~ OWARI PART 4~~~

Waaah, I’m soooo evil!

Der Teil ist sehr kurz, ich widme ihn trotzdem Yosuka, Alagthondiel und ChichiU und den anderen aus dem Diskussionsforum, die mir Mut gemacht haben!

Vielen Dank! Eure Sei-chan!

Boku wa kimi no Vanilla!